Pfarrer Stefan Köttig

Gott nahe zu sein ist mein Glück (Psalm 73 Vers 28)


Grüß Gott, willkommen auf meiner Hompage! 

Auf den folgenden Seiten möchte ich ein wenig von mir und meinem Lebensweg erzählen,

von den Orten, an denen ich gelebt habe oder zur Zeit lebe, was mir am Herzen liegt, 

woran ich glaube, was ich denke.

Sie können eine aktuelle Andacht oder Predigt nachlesen und etwas über meine Tätigkeit als Geistlicher Begleiter erfahren.

Aktuelles erfahren Sie unten in der Rubrik "Neuigkeiten"

Es ist wie im wirklichen Leben: nicht alles ist vollständig, die Homepage ist ständig im Auf - oder Umbau, manches muss nach einiger Zeit überarbeitet, ergänzt oder verändert werden. Ich experimentiere eben gerne. Trotzdem - schön, dass Sie reinschauen.

Pfarrer Stefan Köttig

               

                


Neuigkeiten

Feed

23.04.2017, 11:43

Es ist der Herr! Eine nachösterliche Kirchengeschichte

Die Geschichte von der Begegnung mit dem Auferstandenen am See Tiberias finden wir im Anhang zum Johannesevangelium. Als ob einer noch eine Geschichte nachgetragen hat, die so wichtig war, dass man sie auf...   mehr


22.04.2017, 10:00

Die Antwort der Apostel auf das Cybermobbing

Flapsige Bemerkungen gehen ja vielleicht noch. Schlimm wird's, wenn sich Menschen einer Flut von Beschimpfungen oder Beleidigungen ausgesetzt sehen. Kann die Bibel uns helfen bei der Frage, wie eine...   mehr


17.04.2017

Zur Freundschaft berufen - Eine österliche Konfirmationspredigt

„Ich hör die Botschaft: Jesus lebt! Doch seh ich nur: die Welt erbebt, / weil Krankheit herrscht und Tod und Krieg. / Wo find ich Jesu Ostersieg? / Herr, steh mir bei...“ heißt es in einem Osterlied aus den...   mehr


15.04.2017

Fürchte dich nicht!

"Nein!" sagt er. "Nur keine Veränderung! Am liebsten wäre es ihm, wenn alles so bleibt, wie es ist!" Zur Bekräftigung seiner Aussage verschränkt er die Arme. Ich frage mich, ob er weiß, wie das aussieht? Es...   mehr


14.04.2017

Menschen unter dem Kreuz - wie du und ich

Wer waren die Menschen, die sich unter dem Kreuz versammelt und die seine letzten Worte gehört haben? Menschen, wie du und ich? Ängstlich die einen, fanatisiert die anderen, gedankenlos und abgestumpft die...   mehr


ältere >>




3350