Pfarrer Stefan Köttig
"... was ihr auch tut, das tut alles zu Gottes Ehre." (1.Kor.10,31)




Grüß Gott! 

Ich freue mich, dass Sie meine Homepage besuchen. Hier können Sie die aktuelle Predigt nachlesen. Schön wäre es, wenn Sie sich auch eine Handvoll Zeit nehmen für Drei Minuten Andacht, die Sie entweder nachlesen oder als Video anschauen können.

Die Kirchengemeinden Altenstein und Hafenpreppach haben keine eigene Homepage. Informationen aus dem Gemeindeleben, vor allem unter den aktuellen Einschränkungen, erfahren sie unter dem Menüpunkt "Gemeinde Aktuell".  


Es ist wie im wirklichen Leben: nicht alles ist vollständig, diese Homepage ist ständig im Auf - oder Umbau, manches muss nach einiger Zeit überarbeitet, ergänzt oder verändert werden. Ich experimentiere eben gerne. Wie gesagt - schön, dass Sie reinschauen

Stefan Köttig


Neuigkeiten

09.08.2020, 11:45

Die Talente einsetzen

Heute erfahren wir, dass der Prophet Jeremia keineswegs glücklich über seine Berufung war. "Ich tage nicht zu predigen" wendet er ein. Doch Gott lässt die Einwände nicht gelten. Auch wir haben Begabungen,...   mehr


07.08.2020, 17:06

Mit den Pfunden wuchern - Gedanken zum Wochenspruch

"Mit den Pfunden wuchern!" - dieser Ausspruch bezieht sich auf ein Gleichnis, das Jesus erzählt. Er ermahnt uns darin, mit die Fähigkeiten und Begabungen "gewinnbringend" einzusetzen. Was damit gemeint ist,...   mehr


01.08.2020, 16:57

Von einem kleinen Engel und den Früchten des Lichtes

Was eine kleine Keramikfigur mit dem Wochenspruch zu tun hat, können Sie in der Drei Minuten Andacht lesen. Der Wochenspruch steht im Epheserbrief und begleitet uns durch die erste Augustwoche.   mehr


25.07.2020, 15:19

Keine Wohlfühlkirche, aber eine in der man sich wohlfühlt

Im Wochenspruch für den 7.Sonntag nach Trinitatis aus dem Epheserbrief wird uns gesagt, dass wir keine Gäste mehr sind, sondern Gottes Hausgenossen. Wo soll das sein. In Gottes Reich. Die Kirche soll ein Vor -...   mehr


20.07.2020, 10:00

Das Auswahlkriterium heißt Liebe - zum 6. Sonntag nach Trinitatis

Ein Juwel in einer garstigen Fassung - so hat ein Ausleger den Predigtabschnitt für diesen Sonntag genannt. Was diese Worte mit einem Gedicht von Pablo Neruda zu tun haben, können Sie in der aktuellen Predigt...   mehr


ältere >>